Bremsschläuche

Bremsschläuche

Tubi Freno : Bremsschläuchen
Die SAE J 1401 Spezifikation beschreibt die Leistungsprüfungen und alle Anforderungen, die die hydraulischen Bremsschläuche im hydraulischen Bremssystem eines Straßenfahrzeugs verwendet werden müssen. Die Spezifikation skizziert auch die Methoden, mit denen der Bremsrohrhersteller identifiziert wurde, der bis vor wenigen Jahren das Einfügen eines farbigen Garns zwischen dem Gurtband innerhalb des Rohres erforderte, so dass es auf den Hersteller zurückgeführt werden konnte. Die jüngste Revision vom 5. Februar 2013 besagt, dass das “Automotive Bremse und Lenkschlauch-Komitee” festgestellt hat, dass Identifikationsgarn nicht mehr notwendig ist und optional geworden ist: Identifikationsinformationen können einfach auf das Rohr gedruckt werden.
Die flexiblen Rohre, mit denen die Unigom-Bremsschläuch zusammengebaut werden, werden nach den Regeln für das Vorhandensein von farbigem Textileinsatz noch hergestellt.
Unsere Bremsschläuche werden durch rigorose Druckprüfungen mit einer Leistung von 120 bar für eine Dauer von 10 bis 15 Sekunden nach Erreichen des Betriebsdrucks garantiert. Der Rohrstoßdruck (destruktiver Test) ist größer als 900 bar.
Bedeutung der Bremsschläuche für sicheres Fahren
Bedeutung der Bremsschläuche für sicheres Fahren
Wenn Sie bemerken, dass Ihr Auto Probleme mit der Bremse hat, und vor allem, wenn es um eine Bremsschläuche geht, ist es meist zu spät.
Aus diesem Grund ist es wichtig, den Zustand der Bremsschläuche regelmäßig zu überprüfen, damit sie zeitlich einwirken können, bevor das gesamte System beeinträchtigt wird. Auch wenn die Bremsschläuche etwa 5 Jahre dauern, unterliegen sie immer noch erheblichen Belastungen: Der Hydraulikbremsschlauch unterliegt jedoch witterungsbedingten Schwankungen und ständigen Belastungen.
Das Bremssystem ist einfach zu steuern. Prüfen Sie, ob die Bremsschläuche mit :
– Verdreht
– Reibung / Abrieb
– Risse
– Verluste
– Blasen
– Schwellungen
Versuchen Sie zu spüren, ob der Bremsschlauch hart und steif oder weich oder schwach ist.
Wenn eine der oben aufgeführten Merkmale vorhanden ist, ist die Bremsschläuche defekt. Eine defekte Bremsschläuche zeigt immer an, dass das System beschädigt oder beeinträchtigt wurde. Deshalb ist es notwendig, alle hydraulischen Bremsschläuche für die Sicherheit Ihres Autos zu ersetzen.
Wir empfehlen, die Bremsschläuche alle 5 Jahre zu ersetzen